Start Aktivität Spielberichte 18/19 TSV Wurmberg-Neubärental - FV Wildbad 1:2 (0:0)
TSV Wurmberg-Neubärental - FV Wildbad 1:2 (0:0)
Dienstag, den 16. Oktober 2018 um 20:00 Uhr

Ein glücklicher Sieg für die Wildbader Jungs beim Auswärtsspiel. Der Gastgeber bestimmte das Spiel und hatte in der ersten Halbzeit auch sehr gute Möglichkeiten, um in Führung zu gehen, diese wurden leichtsinnig vergeben oder vom stark aufgelegten Ott, welcher heute Stammtorwart W. Lehnhard vertrat, verhindert. Der FVW hatte immer wieder gute Kontermöglichkeiten über die außen, durch M. Lehnhard oder E. Wolf. Die beiden Torjäger Reule und Schmidt hatten ebenfalls die Chance ihre Farben in Führung zu bringen. Die Heimelf hatte immer mehr Platz im Mittelfeld und konnte so mit langen Bällen über die Wildbader Abwehr kommen. Wurmberg konnte zwar die Führung erzielen doch das Schiedsrichtergespann um Seremi, welche die Partie gut leiteten, entschieden auf Abseits. Somit ging es torlos in die Halbzeitpause.

In Durchgang zwei unverändertes Bild. Die schwarz roten gerieten in der 56. Minute nach einem Konter der Heimmannschaft und der mangelnden Rückwärtsbewegung durch Rückert mit 1:0 ins hintertreffen.

Der FVW ließ sich von diesem Rückstand nicht beirren und glich in der 75. Minute durch Schmidt aus. Der eingewechselte Rentschler brachte aus dem Halbfeld einen Freistoß in den Strafraum auf Reinhardt, dieser konnte den Ball weiterleiten und so war es unser Torjäger mit der Nummer 7 der aus dem Getümmel einnetzen konnte. Gleiche Situation drei Minuten später. Ein lang geschlagener Freistoß aus dem Mittelfeld von Kesin kam in den Sechzehner, beim Klärungsversuch von Ruf ging der Ball ins eigene Tor. Die Wurmberger hatten noch vor Ende die Chance auf den Ausgleich, aber das Glück war heute bei Wildbad. Einmal rettete das Aluminium, eine erneute Abseitsstellung, sowie Torhüter Ott verhinderten die Niederlage. Nach 90 Minuten war der 2:1 Sieg perfekt und somit der dritte Sieg für den FV Wildbad und Trainer Erdo Aksoy mit einer starken, kämpferischen und willensstarken Leistung in den Schlussminuten.

Außerdem wünschen wir unserem Linksverteidiger Conner Knöri eine schnelle Genesung, der bereits nach sieben Minuten verletzt raus musste.

 
 

Letzte Ergebnisse

Kreisklasse C2
So, 01.12.2019
FV Wildbad 2 : 1.FC Steinegg 2 Flex
Nichtantritt Gast

Kreisliga
So, 01.12.2019, 14:00
FV Wildbad : FC Alemannia Wilferdingen
5
: 1