Start Verein Schneeberger-Cup 2013

Schneeberger-Cup 2013
Sonntag, den 13. Januar 2013 um 22:00 Uhr

FV Wildbad gewinnt eigenes Hallenturnier

Durch einen knappen 1:0 Erfolg gegen den TSV Simmersfeld im Endspiel um den 11. SCHNEEBERGER-Cup gewinnt der FV Wildbad das eigene Hallenturnier. Beide Finalisten qualifizierten sich in der Gruppenphase mit fünf Siegen und einem Unentschieden als Gruppenerster für die Halbfinalspiele. Als Halbfinalegegner qualifizierten sich der 1.FC Schellbronn und der FV Tiefenbronn. Im Halbfinale musste sich Schellbronn gegen Simmersfeld mit 3:0 geschlagen geben und Wildbad gewann mit einem Treffer erst in den Schlussminuten mit 1:0 gegen Tiefenbronn. Im 9-m Schießen zeigte sich Tiefenbronn treffsicher und sicherte sich mit einem 4:2 den dritten Platz.

Die Finalisten FV Wildbad und TSV Simmersfeld mit Holger Haag und Bernd Theurer (stehend links)

Als bester Torschütze mit neun Treffern wurde Serkan Ihtyar vom FV Wildbad ausgezeichnet.

Serkan Ihtyar (rechts) mit Bernd Theurer

Ergebnisse als PDF-Datei (ca. 124 kB)