Start

Download

Beitrittserklaerung FVW, (ca. 100kB)

Willkommen beim FV Wildbad e.V.
Schneeberger GmbH unterstützt Anschaffung von Trainingsanzügen
Montag, den 19. Oktober 2015 um 20:26 Uhr

Die Schneeberger GmbH hat den FV Wildbad mit einer großzügigen Spende dabei geholfen neue Trainingsanzüge für die aktiven Mannschaften des FV Wildbad zu beschaffen. Beim Fototermin vor dem Training bedankte sich Spielausschuss Stefan Reichle im Namen des Vereins beim Personalleiter der Schneeberger GmbH Michael Werner für die geleistete Unterstützung.

Die Mannschaft des FV Wildbad in den neuen Trainingsanzügen mit dem Personalleiter der Schneeberger GmbH Michael Werner (vorne links)

 
Schneeberger GmbH spendete Trainingsanzüge für die Bambinis
Donnerstag, den 16. April 2015 um 17:42 Uhr

Bambinis mit den von Schneeberger GmbH gespendeten Trainingsanzügen
Die Schneeberger GmbH spendete den Bambinis des FV Wildbad einen Satz Trainingsanzüge. Die Freude der Kinder war riesengroß und sie riefen: „Jetzt sehen wir aus, wie die Profis“

In Vertretung überreichte Personalreferentin Jasmin Eberle die Trainingsanzüge an die Bambinis des FV Wildbad. Dankend nahm das Trainerteam die großzügige Spende an und freut sich auf weitere gute Zusammenarbeit in der Jugendabteilung.

Firma Schneeberger freute sich über die Begeisterung der jungen Kicker und wünscht für die Zukunft viel Erfolg.

 
1.FC Calmbach gewinnt den 13. Schneeberger-Cup
Mittwoch, den 14. Januar 2015 um 21:53 Uhr

Der 1.FC Calmbach hat mit einem 5:0 im Finale gegen den FV Öschelbronn den 13. Schneeberger-Cup gewonnen. Zwei schnelle Treffer in den ersten Minuten brachten den 1.FCC früh auf die Siegerstraße. Die starke Abwehr, die im gesamten Turnier nur drei Gegentreffer zuließ, hielt auch im Finale stand und war somit die Basis für den Turniersieg.

In der Gruppenphase setzten sich die Kreisligisten Calmbach, Öschelbronn und Buckenberg sowie der A-Klassen Spitzenreiter Büchenbronn als Gruppensieger souverän durch. Auch in den Viertelfinalspielen behielten diese Mannschaften die Oberhand, nur der SV Büchenbronn benötigte ein 9-Meter-Schießen um ins Halbfinale einziehen zu könnnen. Dort ließen Calmbach und Öschelbronn ihren Gegnern aber keine Chance und zogen ins Finale ein. Mit Christoph Bott (1.FCC) und Mustafa Zengin (FVÖ) standen die treffsichersten Spieler auch in Finale, beiden Spielern gelangen jeweils neun Treffer. Insgesamt konnten die Zuschauer in der Hermann-Saam-Halle bei diesem Turnier 160 Treffer bejubeln.

Die Finalisten 1.FC Calmbach und FV Öschelbronn

Ergebnisse als PDF-Datei (ca.90 kByte).

 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 4 von 4
 

Nächste Spiele

Kreisklasse C3
So, 28.04.2019, 13:00Uhr
FV Wildbad II : TSV Grunbach II

:

Kreisliga
So, 24.03.2019, 15:00Uhr
FV Wildbad : TSV Wurmberg-Neub.

:

 
Kreisklasse C3
Mo, 22.04.2019, 13:00Uhr
FV Wildbad II : SV Ottenhausen

:

Kreisliga
Mo, 22.04.2019, 15:00Uhr
FV Wildbad : FC Germ. Singen

: